Die Grundschule Schwabschule

ersteklasseDie Schwabschule liegt im Herzen des Stuttgarter Westens. Dieses gewachsene und begehrte Wohngebiet zwischen Hasenberg, Birkenkopf, Feuersee und Kräherwald hat einen hohen, an Charme reichen Altbaubestand mit einer gut gemischten Bevölkerung. Familien, Studenten, Alte und Junge sorgen für ein lebendiges Miteinander.

Jeder hat hier seine Lieblingsecke, sei es der Wochenmarkt an drei Tagen am Bismarckplatz, ganz in der Nähe der Schwabschule, sei es die Elisabethenanlage, eine gepflegte Park- und Spielfläche, die direkt an die Schwabschule angrenzt oder eine der vielen weiteren Ecken „im Westen“.

Seit über 100 Jahren ist die Schwabschule Teil dieses lebendigen Stadtviertels.
Wir laden Sie ein, sich über die Schwabschule, ihr Profil, die bisherige und auch zukünftige  Entwicklung zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Elternbeirat und der Förderverein der Schwabschule

  • Drum Circle an der Schwabschule Am 12. April führten die Kinder der 3. und 4. Klassen mit große Freude ein kleines Mitmach-Trommelkonzert auf. Auch viele Eltern nahmen aktiv teil. Vorher gab es Workshops mit Herr ...
  • Schulfest Liebe Freunde der Schwabschule, endlich ist es soweit. Am 11. Mai steht bei uns nicht das Lernen, sondern das Spielen im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Spiele spielen“ laden wir alle Freunde ...
  • Der Elternchor ist wieder aktiv Wie die meisten aktiven Eltern wissen, gibt es an der Schwabschule seit einiger Zeit als Pendant zu den Kinderchören einen Elternchor, der meistens zweimal im Jahr – im Frühjahr und ...
  • Vom Kleinen zum Großen Anfang März war es endlich soweit: Alle ersten und zweiten Klassen der Schwabschule- mit Ausnahme derjenigen die an diesem Tag leider krank waren- besuchten eine Veranstaltung der Stuttgarter Philharmoniker. Unter dem ...
  • Wichtige Informationen zur Einschulung für das Schuljahr 2019/2020 Liebe Eltern, hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur Einschulung für das kommende Schuljahr 2019/2020. Infoabend 15.01.2019 Schulanmeldung 19-20