Musikalisches aus der Schwabschule am Bürgerfest

Als Herr Möhrle, der Bezirksvorsteher, das Bürgerfest am Samstag, 20. Mai um 13 Uhr eröffnete, war er auf der Bühne umringt von unseren 100 Chorkindern der Schwabschule mit ihren orangen Schwabschul-T-Shirts.
Sie begrüßten die Menschen im vollen Hajek-Saal des Bürgerzentrums mit Liedern aus aller Welt, die begleitet wurden von der Flöten-AG, der Bläser-AG, Herrn Rojas an der Gitarre und den Viertklässlern an Trommeln und Percussionsinstrumenten.
Bei diesem Auftitt gab es viele Premieren:
1. Wir waren zum ersten Mal dabei und durften das Fest musikalisch eröffnen.

2. Unsere Erstklässler hatten ihren 1. Auftritt auf einer großen Bühne.
3. Unsere Bläser-AG der 3. Klassen stellte sich vor und begleitet die Erstklässler mit lustigem Hühnergackern auf den Blasinstrumenten.
4. Unser neu gegründeter Elternchor brachte uns alle zum Staunen. Vier Proben und ein toller Auftritt.


Herr Möhrle fragte zum Schluss, ob wir im nächsten Jahr wieder dabei sind?
Ja, natürlich werden wir wieder dabei sein!
Es hat großen Spaß gemacht!

Danke an alle Eltern, die uns immer tatkräftig unterstützen und begleiten. Danke an die Kolleginnen für die Unterstützung der Proben und die Freiräume für Sonderproben. Danke an Frau Pirrotta und Frau Zanker für alles….
Elisabeth Tull

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.buergerfest-west-im-buergerzentrum-ein-zeichen-setzen-fuer-das-friedliche-zusammenleben.c1af225e-8e9d-44b5-8deb-ff706c3f4c32.html