Schülerhaus

 

Das Schülerhaus an der Schwabschule ist eine von sieben Einrichtungen für Schulkinder in Trägerschaft des Caritasverbandes für Stuttgart e.V. und wird geleitet von Yasemin Mengüllüoglu. Stellvertretender Leiter ist Sascha Klose.

Im Schülerhaus der Schwabschule werden zurzeit ca. 290 Kinder in 16 Gruppen von 35 Mitarbeitern begleitet. Jede Gruppe hat ihre eigene Farbe. Zusammen mit der Schwabschule nutzen wir momentan übergangsweise das Gebäude der ehemaligen Friedensschule in der Bismarckstr. 30. Das Gebäude der Schwabschule wird saniert.

Die Aufteilung der Kinder auf die Schülerhausgruppen ist für das Schuljahr 2018/2019 wie folgt geplant:

1. Klasse: 4 Gruppen – (Klasse bleibt nachmittags in der Gruppe zusammen)
2. Klasse: 4 Gruppen (Klasse bleibt nachmittags in der Gruppe zusammen, 14-tägig findet ein „Offener Freitag“ statt.)
3. Klasse: 4 Gruppen (offenes Konzept mit Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitaktionen)
4. Klasse: 4 Gruppen (offenes Konzept mit Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitaktionen)
Kernzeitkinder: 1 gemischte Gruppen (alle Klassen)

Das Schülerhaus belegt das UG des Schulgebäudes mit den Räumen „Treff“, Labor und Atelier, Bibliothek, Bauzimmer und  Rollenspielzimmer

In den Schulferien besteht zusätzlich die Möglichkeit ein ganztägiges Ferienangebot mit verschiedenen Projekten und Ausflüge zu buchen.

 

 

 

 

 

Antworten zu häufig gestellten Fragen finden Sie hier.

Infos zu den aktuellen AGs und Projekten finden Sie hier.