Kinderreporter aus der Schwabschule

Wir, die Klasse 4c der Schwabschule, nahmen an einem besonderen Medienprojekt teil. Wir waren Kinderreporter an den „Stuttgarter Kinderfilmtagen“. Bevor wir aktiv wurden, trafen wir uns jeden Montag für zwei Stunden und erhielten Workshops. Dabei lernten wir, welche Frageformen die besten sind, wie die Technik funktioniert und vieles mehr. Hierzu wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt: Die Fernsehreporter und die Radioreporter. Nach einer intensiven Lernphasen durften wir vom 5.12- 10.12.2017 vor Ort das Gelernte umsetzen. Wir interviewten Schauspieler, Produzenten, Gäste und die Veranstalter. Am Sonntag, den 10.12.2017 fand der Abschluss mit einer Preisverleihung in der Volkshochschule statt. Auch wir durften auf die Bühne und erzählten von unserer Arbeit. Auch die Beiträge der Fernsehreporter wurden gezeigt.

Am Mittwoch, den 13.12.2017, hieß es Bühne frei für die Radioreporter. Hierzu gingen wir in das Freie Radio für Stuttgart und machten eine Live-Sendung über die „Stuttgarter Kinderfilmtagen“. Die Moderatoren waren die Radioreporter. Es wurden die Beiträge der Radioreporter abgespielt und für Zwischendurch gab es noch von uns ausgesuchte Musik.

Für uns war es eine tolle Erfahrung und Spaß hatten wir dazu auch noch.

Hier könnt ihr euch die Radiosendung anhören.

Viel Spaß dabei.

Die Klasse 4c