Schwabschulpost 4 – Anpassung Corona-Regelungen gültig ab 04.04.22

Liebe Schwabschul-Eltern,

heute erhielten wir neue Informationen aus dem Kultusministerium zur Anpassung der Corona-Verordnung. Für den Schulbetrieb ab dem 04. April gelten folgende Vorgaben:

  • Die Maskenpflicht entfällt. Auf dem gesamten Schulgelände und bei Schulveranstaltungen gibt es keine Maskenpflicht mehr.
    Zum Schutz aller am Schulleben beteiligten Personen empfehlen wir jedoch weiterhin das Tragen der Masken auf freiwilliger Basis. Dies empfehlen wir vor allem dort, wo der Abstand nicht gewahrt werden kann.
  • Die Testpflicht gilt zweimal pro Woche (Mo und Mi) weiter bis Ostern.
  • Hygienevorgaben: Die bisherigen Vorgaben zum regelmäßigen Lüften sind weiterhin konsequent zu beachten. Soweit die örtlichen Verhältnisse es zulassen, ist nach Möglichkeit ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.Die Hygienevorgaben für das Singen und für Blasinstrumente sind nicht mehr verpflichtend.
  • Umgang mit Corona-Infektionen in der Klasse: Kontaktbeschränkungen im Sport- und Musikunterricht und 5-tägige Kohortenpflicht entfallen.
  • Für Eltern und sonstige Besucher der Schwabschule gilt: Das generelle Zutrittsverbot zum Schulgelände ist aufgehoben. Jedoch bitten wir Sie darum, weiterhin das Schulgelände nur dann zu betreten, wenn dies unbedingt erforderlich ist z.B. wegen eines vereinbarten Termins. Es gilt jedoch ein Zutrittsverbot für Personen, die der Testpflicht nicht nachkommen (Ungeimpfte ohne offiziellen Testnachweis oder C+ Infizierte).
  •         Regelungen für Elternabende:
    Wegen der Enge in den Klassenzimmern bitten wir
    – um die Teilnahme eines Elternteils,
    – um das Tragen einer FFP 2 Maske.
    Für quarantänebefreite Personen (Geimpfte/Genesene) gilt der Nachweis des Impfstatus/Genesenenstatus.
    Für nicht quarantänebefreite Personen (Ungeimpfte) gilt der Nachweis eines offiziellen Schnelltests.Aufgrund der nach wie vor angespannten Infektionslage ist es noch immer wichtig, weiterhin umsichtig vorzugehen. Wir alle werden uns deshalb ein bisschen Zeit geben, um uns langsam an die neue Freiheit zu gewöhnen.

    In der Hoffnung, dass wir alle gesund bleiben, wünschen wir ein schönes Wochenende!

    Herzlichst

    Elisabeth Tull                Yasemin Mengüllüoglu
    Rektorin                         Schülerhausleitung

    mit dem dem Kollegium und dem Schülerhaus-Team der Schwabschule