Beratungslehrerin

Was grundsätzlich gilt:

Die Beratung ist

  • vertraulich
  • freiwillig
  • kostenlos
  • für Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte

Beratungsanliegen für Eltern und Schüler*innen können beinhalten:

  • Lern-und Leistungsprobleme
  • Motivations- und Konzentrationsprobleme 
  • Schulangst und Schulverweigerung
  • Prüfungsangst
  • Mobbing
  • Fragen zur Schullaufbahn

Ablauf der Beratung:

In einem ersten Gespräch wird das Anliegen geklärt und das gemeinsame Vorgehen besprochen.

Mögliche Maßnahmen können dann geplant und durchgeführt werden, beispielsweise:

  • Anwendung von Tests oder Fragebögen
  • Gespräche mit anderen Beteiligten
  • Unterrichtsbeobachtung
  • Entwicklung von Lösungsstrategien
  • Mögliche Weitervermittlung

Kontakt:

Über das Sekretariat meiner Stammschule: Technische Oberschule: 0711/ 216 345 42

Bitte hinterlassen Sie Name, Schule und Telefonnummer

oder direkt per E-Mail: katrin.bonz@hoppenlau.de

Beratungslehrerin Katrin Bonz